Aserbaidschan: Personen, die beim Schlager-Grand-Prix für das benachbarte Armenien gestimmt hatten, erhielten Besuch von der Polizei

Wie Aserbaidschan die Vorratsdatenspeicherung nutzt

Mit Telefon- und Internetverbindungsdaten, wie sie seit der Umsetzung einer EU-Richtlinie auch in Deutschland gespeichert werden, lässt sich viel anfangen. Das führt nun die im südlichen Kaukasus gelegene ehemalige Sowjetrepublik Aserbaidschan vor Augen, in der Personen, die beim Schlager-Grand-Prix für das benachbarte Armenien stimmten, Besuch von der Polizei erhielten.

...

Weiter gehts bei Telepolis.



If you like this please Link Back to this article...



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...