Baking bread / Brot backen


Lavashi is a type of bread that is made everywhere in Georgia. If it´s fresh (especially when still hot) it is -yum yum - delicious, the next day like chewing-gum, afterwards very hard. It is made in an oven called "tone" ("o" like in h-o-rse, "e" like in w-e-ll). "Tones" are made of clay. The fire burns on the bottom.
I took this photo in a village named Botchischevi (near Tsnori, province of Kacheti).

Lawaschi is eine Brotsorte, die überall in Georgien hergestellt wird. Wenn es frisch ist (insbesondere wenn noch warm), ist es super lecker, den nächsten Tag aber schon wie Kaugummi, am dritten Tag steinhart. Der Ofen heißt "Tone" und wird aus Lehm hergestellt. Das Feuer brennt auf dem Boden. Der frische Teig wird an die Seiten "geklebt".
Dieses Foto habe ich in einem kleinen Dorf namens Botchischewi (nahe Tsnori, Provinz Kachetien) geschossen.

As I write these lines, I remember asking one of my pupils in school in 1997, why he hadn´t attended school for a week (or was it more?). Well, first he told me that his grandfather had did. I felt sorry, but insisted: Why hadn´t he come for so many days? Then he told me his aunt or uncle had died. Again, I felt sorry for him. But when he told me afterwards, that his grandmother had died because she fell into an oven, I send him away and felt mucked around.
Well, I was wrong. When I first saw a "tone", I understood. (A "tone" is about 1,5 m high and buried into the ground.)

Wie ich diese Zeilen schreibe, fällt mir die Geschichte eines Schülers ein, der mir 1997 auf die Frage, warum er über eine Woche (oder waren es zwei?) gefehlt habe, erzählte, dass sein Großvater gestorben sei. Ich sprach ihm mein Beileid aus und fragte weiter, warum er nicht nach ein, zwei Tagen wieder in die Schule gegangen sei. Da fuhr er fort, sein Onkel (oder war es seine Tante?) sei gestorben. Das tat mir natürlich wieder leid. Als er dann aber nachschob, seine Oma sei in einen Ofen gefallen und gestorben, fühlte ich mich verarscht.
Nun, ich lag falsch. Als ich das erste Mal eine "tone" sah, habe ich verstanden. (Eine "tone" ist ungefähr 1,5 tief und in den Boden eingegraben.)

If you like this please Link Back to this article...



Kommentare:

Levan hat gesagt…

very nice pictures!

Henning(i) hat gesagt…

Thanks!

Henning(i)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...