Spenden Mariam Amarova

Bisher gingen ein (in Reihenfolge des Eingangs der Spenden):
Kolz - 100 Euro / Cakircali - 50 Euro / Burmeister - 20 Euro / Weber - 10 Euro
Allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlichen Dank!
Ueber die Verwendung der Gelder werde ich Sie selbstverstaendlich auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.
Und hier noch einmal der urspruengliche Spendenaufruf:
Mariam Amarova wurde am 30.7. 08 auf dem Gelände eines vom russischen Militär verlassenen Munitionsdepots durch eine Mine so schwer verletzt, dass ein Fuß mitsamt dem halben Unterschenkel amputiert werden musste.
Sie braucht eine gute Prothese und Reha, vielleicht in einer darauf spezialisierten Klinik in Deutschland.
Sollten die eingehenden Spenden es erlauben, werde ich auch Verletzte des gegenwärtigen Krieges unterstützen. Über die Verwendung der Spenden werde ich auf dieser Seite Rechenschaft ablegen. Ich versichere, dass 100 Prozent der Spenden bei den Opfern ankommen werden. Dabei anfallende Kosten für Fahrten, Telefonate, Überweisungen etc. werde ich selbst übernehmen.

Herr Thomas Roth von der ARD hat mir heute morgen versprochen, sich ebenfalls für das Mädchen einsetzen zu wollen.



Bitte helfen Sie die Not dieses jungen Mädchens und anderer Opfer in Georgien zu lindern.

Den Link zum Zeitungsartikel finden Sie weiter unten.


If you like this please Link Back to this article...



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...