Selling Khatchapuri in Poti / Chatschapuri-Verkauf in Poti



This guy was selling georgian cheese-bread right at one entrance of Poti harbour, where lorries waited in long queues to pick up incoming containers. I wonder what happened to him. I hope he wasn´t at work when the russian bombs fell. I took this photo only about one week before.
The harbour of Poti is in economic terms Georgia´s most important gate to the world. Goods from all over the world as well as the Ukraine and other countries adjouning the Black Sea were disembarked here. The russian refusal to withdraw from Poti must be seen as an attempt to prevent the reconstruction of Georgia.

Dieser Mann verkaufte georgisches Käsebrot direkt an einem der Einfahrten des Hafens von Poti, wo Lastwagen in langer Reihe auf eingelieferte Container warteten. Ich frage mich, was mit ihm passiert ist. Ich hoffe, er ging nicht seiner Arbeit nach, als die russischen Bomben fielen. Das Foto habe ich gerade einmal eine Woche vorher gemacht.
Der Hafen von Poti ist ökonomisch betrachtet Georgiens wichtigstes Tor zur Welt. Hier landen Waren aus Übersee ebenso wie aus der Ukraine an. Die russische Armee hält Poti weiterhin besetzt; Ziel ist offenbar, den Wiederaufbau des Landes zu verhindern.


If you like this please Link Back to this article...



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...