Schweinehirte in Kachtien / Pig herding in Kakheti

Schweinehirt in Kachetien / Sommer 2005
Wie man sieht, handelt es sich nicht um die übliche rosa Rasse, der unsere auf Hochleistung gezüchteten Hausschweine angehören. Vielmehr paaren sich die Schweine oft mit den Wildschweinen im Wald. Manchmal sieht man kleinere Schweineherden ohne Ferkel auch allein im Wald.
Man kann sich vorstellen, dass diese Halb-Wildschweine, die den ganzen Tag durchs Grüne streifen, weitaus besser schmecken als die europäischen Mastschweine, die nur immer in ihren Boxen bleiben.

As you can see, this is not the usual pink, over-breeded pig-race, that we are used to in the middle of Europe. These pigs mate with wild boars in the forests, where the elder ones often ramble all by themselves.
They run through the greens all day long - so can you imagine how delicious they are? I admit, my sympathy for these pigs is somewhat malicious...

Ein Video aus 2003: / A video from 2003:



If you like this please Link Back to this article...



1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Hening, interessante Seite, schöne Bilder!
Vielleicht hast Du Lust, mein Reisetagebuch Georgien aus dem Sommer 2005 als Link anzugeben?
Befindet sich auf der Seite des Goethe-Instituts Tblissi:

http://goethe1.blogs.com/reisetagebuch_georgien/

Viele Grüsse,
Carsten

carsten-probst@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...